Veranstaltungen von oder in kooperation mit der trans*beratung göttingen

Queere Jugendgruppe Göttingen jeden zweiten und vierten Montag im
Monat
Bist du zwischen 14 und 27 und lesbisch, schwul, bi, pan, queer, asexuell, aromantisch, trans* geschlechtlich, nicht-binär/a-binär
bzw. fragst dich ob eins oder mehre von diesen Worten vielleicht für
dich passen könnte? Dann hast du vielleicht Lust auf die neue queere Jugendgruppe im Queeren Zentrum in Göttingen. Falls du Freund_innen mitbringen willst, die nicht selber so leben und für dich eine Unterstützung sind kannst du sie auch gerne mitbringen. Die Treffen finden jeden zweiten und vierten Montag im Monat von 17 bis 19 Uhr statt. Eine Anmeldung ist nicht nötig, komm einfach vorbei. Die Gruppe soll einen sicheren Ort bieten. In der Gruppe geht es darum, zu entspannen, gemeinsam Spaß zu haben, einfach zu quatschen und neue Menschen kennenzulernen. Hier hast du die Möglichkeit dich
in deinem Tempo an Neues zu wagen wie beispielsweise ein Outing oder
auch einfach Dazusein ohne dass Gefühl zu haben besonders oder anders
sein zu müssen. Die Treffen sind offen gestaltet, sodass alle die Möglichkeit haben, eigene Ideen mit einzubringen. Die Queere Jugendgruppe ist ein Peer- und Community-Projekt, so dass hier alle Beteiligten eigene Alltagserfahrungen mit diesen Themen haben. Wie du die Queere Jugendgruppe erreichen kannst: Telefonnummer: 0551 - 29 17 25 24 am besten rufst du Montag zwischen 12:00-16:00 oder Donnerstag: von 14:00-18:00 an. Mail: QJ-Goe@tutanota.com bei Facebook findest du uns unter Queere Jugendgruppe Göttingen
*Spieleabend für trans*, nicht-binäre/a-binäre Personen und ihre Freund_innen jeden vierten Mittwoch im Monat ab 19 Uhr.* Jeden vierten Mittwoch im Monat findet ab 19 Uhr ein Spieleabend statt. Wir bieten euch einen entspannten Abend mit verschieden Gesellschaftsspielen, etwas Knabberzeug und vielen Gesprächen. Gerne könnt ihr auch euer eigenes Lieblingsspiel mitbringen. Wir wollen einen entspannten und sicheren Ort für trans* und/oder nicht-binäre/a-binäre Personen schaffen, an dem beispielsweise alle Namen und Pronomen respektiert und umgesetzt werden. Falls du Freund_innen, Familie etc. mitbringen willst, achte bitte darauf, dass auch sie Pronomen und Namen respektieren und umsetzen können. Der Veranstaltungsort ist barrierefrei (eine barrierefreie Toilette kann bei der Pizzaria nebenangenutzt werden),rauchfrei und es gibt alkoholische und nicht-alkoholische Getränke zu geringen Preisen. Wir freuen uns auf euren Besuch. *Trans*Stammtisch jeden zweiten Freitag im Monat ab 19 Uhr.* Jeden 2ten Freitag im Monat findet ab 19 Uhr im Queeren Zentrum der Trans*Stammtisch statt. Willkommen sind alle trans* Menschen, alle Personen, die überlegen, ob sie vielleicht trans* sind, und Freund_innen. Wir wollen beim Stammtisch in gemütlicher und entspannter Runde bei einem Getränk quatschen, entspannen, uns austauschen und stärken. *Trans*Cafe jeden ersten Dienstag im Monat von 16:30- 18:30* Die trans* empowermentgruppe veranstaltet ein Trans*Café, dass
während der offenen Sprechstunde der Trans*beratung geöffnet ist.
Die trans*empowermentgruppe ist ein kleiner Kreis von binären und
nicht-binären trans* Menschen, die sich wöchentlich zum Austausch und
zur Unterstützung trifft. Wir reden über unsere Erfahrungen, geben uns Tipps und machen Aktionen miteinander wie Buttons gestalten. Du
machst dir Gedanken zu dem Thema geschlechtliche Identität und
würdest gerne Menschen kennen lernen? Während der offenen
Sprechstunde jeden ersten Dienstag im Monat seid ihr/bist du
herzlich eingeladen zu uns ins Café zu kommen, um dort ein
Heißgetränk zu trinken, zu quatschen oder ein Kartenspiel zu spielen.
Das Café kann jede Person besuchen, egal ob das Beratungsangebot in
Anspruch genommen werden möchte oder nicht. Wir freuen uns auf euch! Bei Fragen zum Café schreibt gerne
trans_empowermentgruppe@riseup.net. Alle Veranstaltungen finden im Queeren Zentrum Göttingen statt. Das Zentrum liegt an der Kreuzung Hannoversche Straße/ An der Lutter. Zugang über den Hof. Per Bus kommst du mit den Linien 31/32/62/180
/185 über die Haltestelle „An der Lutter” ins Zentrum.
Der Veranstaltungsort ist barrierefrei (eine barrierefreie Toilette
kann bei der Pizzaria neben an genutzt werden),rauchfrei und es gibt
alkoholische und nicht-alkoholische Getränke zu geringen Preisen